Zurück zur Startseite sub
www.tagblatt.chwww.thurgauerzeitung.chwww.appenzellerzeitung.chwww.wilerzeitung.chwww.toggenburgertagblatt.chwww.wundo.chwww.ostschweiz-am-sonntag.ch

Die ersten Schritte im Todesfall

Es ist immer ein Schock, wenn ein naher Angehöriger verstirbt, selbst wenn man dies aufgrund einer Krankheit womöglich erwartet hat. Trauer und Schmerz drohen einen zu überwältigen, aber dennoch muss man die Kraft aufbringen, sich um organisatorische Dinge zu kümmern. Einige davon sind zwingend vorgeschrieben und erlauben keinen Aufschub, bei anderen Angelegenheiten kann man sich etwas mehr Zeit lassen. Etliches kan...

Die Beerdigung

Einen verstorbenen Menschen der Erde zu übergeben, gehört zumindest im westlichen Kulturkreis zu den ältesten Formen der Bestattung und ist heute noch weit verbreitet. Bei diesem Ritual kommt sicherlich die religiöse Symbolik stark zum Tragen, bei der der Mensch gemäss der Vorstellung, dass der Mensch aus Staub und Erde erschaffen wurde, auch wieder zu Staub werden soll.

Das Testament

Fast jeder Mensch strebt im Leben unter anderem danach, Vermögenswerte anzuhäufen. Sind Kinder vorhanden, ist man zusätzlich motiviert, diese gut zu versorgen. War man in seinem Streben erfolgreich, möchte man natürlich auch darüber verfügen, wie diese Vermögenswerte nach dem eigenen Tod verteilt werden. Dieses Recht steht jedem Menschen zu. Es gibt jedoch einige Einschränkungen durch den Gesetzg...

Die Trauerbewältigung

In der heutigen Zeit wird das Thema Tod und Sterben oft sehr stark verdrängt, und viele Menschen haben sich noch nie damit beschäftigt. Trifft sie ein Todesfall, stehen sie den damit verbundenen Gefühlen und Reaktionen oft völlig hilflos gegenüber. Es können nicht nur emotionale, sondern auch körperliche Reaktionen auftreten, die sehr erschreckend und für den Betroffenen vielleicht auch irritierend se...

Beileid aussprechen

Wenn man weiss, dass jemand einen geliebten Menschen verloren hat, möchte man ihm alle Unterstützung geben, die man zur Verfügung hat. Oft besteht diese Unterstützung jedoch ‚nur’ aus den Worten, mit denen man sein Beileid ausspricht. Hier fühlen sich viele Menschen aber überfordert, vor allem, wenn sie noch nie in dieser Situation waren. Sie möchten tröstende Worte sprechen und sich nicht...